Musterhäuser zweibrücken

Stern sagte, er sei stolz auf das, was seine Firma SHoP und die gemeinnützigen Konzerne erreichen konnten. “Wir sehen darin ein Modell für verantwortungsvolle Entwicklung”, erklärte er. “Nehmen Sie einen unterausgelasteten bezahlbaren Wohnraum und erhalten Sie einen gewissen Nutzen daraus, schaffen Sie neuen bezahlbaren Wohnraum und schaffen Sie Kapital, um bezahlbaren Wohnraum zu erhalten und (generieren) positive Welleneffekte, wo immer Sie bauen.” … Die Umwandlung des Lower Manhattan East River Waterfront-Gebiets in einen lebendigen Raum, der verschiedene Nachbargemeinden überbrückt und Sowohl für New Yorker als auch für Besucher Möglichkeiten für Freizeit-, Sozial-, Bildungs- und Kulturengagement bietet… Einige Mitglieder von CB3 haben argumentiert, dass die neue Einheit unnötig ist und nur eine weitere Ebene der Bürokratie schaffen würde. Andere lehnen die Beteiligung des Two Bridges Neighborhood Council ab, einem früheren und zukünftigen Bauträger am Wasser. Im vergangenen Jahr haben CB3 und CB6 eine gemeinsame Task Force eingerichtet, um einen Resilienzplan für das Gebiet zwischen Montgomery Street und East 23rd Street zu erstellen. Gigi Li, Cb3-Vorsitzender, sagte, diese Zusammenarbeit habe gut funktioniert und könne ein Modell für die Zukunft sein. Sie sagte, dass Gespräche über eine ähnliche Partnerschaft mit dem Community Board 1 für die Planung am Wasser unterhalb der Montgomery Street laufen. “Wir halten es für das bessere Modell für bezahlbaren Wohnraum”, sagte Stern. Aber bei aller Aufmerksamkeit könnte diese bürgerliche Gegend, die nie wirklich als modisches Viertel an der Reihe war, wie ein Land erscheinen, das die Stadt vergessen hat.

Little Fuzhou (, 紐埠) oder Fuzhou Town (埠), ein wichtigster Zielstatus für Einwanderer aus der chinesischen Provinz Fujian, liegt an der Straße East Broadway in Two Bridges. Es war in den 1980er Jahren, als ein Zustrom von Fuzhou-Immigranten den East Broadway überschwemmte und sich eine Little Fuzhou Enklave auf der Straße entwickelte, die vollständig Teil von Chinatown wurde, auch bekannt als die New Chinatown of Manhattan. Mit einer großen Fuzhou-Bevölkerung wird East Broadway von Fuzhou-Immigranten oft als Little Fuzhou bezeichnet. [8] Klassische Begehungen im Mietshausstil, mit Geschäften an der Basis und Fassaden, die mit Feuerfluchten im Zickzack verzweigt sind, sind in der Madison Street zu sehen. Einige der älteren Gebäude werden modernisiert, wie die 207 Madison Street, die jetzt Annehmlichkeiten wie ein Spielzimmer bietet. Two Bridges ist ein Stadtteil im New Yorker Stadtteil Manhattan, eingebettet am südlichen Ende der Lower East Side und Chinatown am East River ufer, in der Nähe der Fußlage der Brooklyn Bridge und der Manhattan Bridge. Das Viertel wurde für einen Großteil seiner Geschichte als Teil der Lower East Side betrachtet. Two Bridges ist traditionell ein Einwandererviertel, das zuvor von Einwanderern aus Europa und in jüngerer Zeit aus Lateinamerika und China bevölkert wurde.

Der Two Bridges Historic District wurde im September 2003 in das National Register of Historic Places aufgenommen. [2] Ein ähnlicher Umbau findet in der 142 Henry Street statt, wo Einheiten Ziegel und Holzbalkendecken freigelegt haben und wo ein Ein-Zimmer-Zimmer mit Bad und Home Office in diesem Jahr für 960.000 US-Dollar verkauft wurde, wie aus öffentlichen Aufzeichnungen hervorgeht. Und in der 48 Market Street, einer neu gebauten Ein-Zimmer-Wohnung mit einem Bad, die laut StreetEasy in diesem Jahr für 625 000 US-Dollar verkauft wurde. Für die sechsten bis achten Klassen gibt es die Mittelschule 131, etwas außerhalb des Viertels, die etwa 450 Schüler einschreibt. Bei den Staatsexamen im vergangenen Jahr erfüllten 33 Prozent die Standards in Englisch, gegenüber 41 Prozent in der Stadt, während 53 die Standards in Mathematik erfüllten, gegenüber 33 Prozent in der Stadt.

Comments are closed.